-bauratgeber.ch - Tipps zum Thema Zentralstaubsauger - 14.08.2018
 Haustechnik / Zentralstaubsauger       


DER SCHMUTZ VERSCHWINDET IN DER WAND

Zu sehen ist von einer Zentralstaubsauganlage nicht viel. Denn die Saugsteckdosen in den Räumen passen sich in Grösse und Design den Lichtschaltern an. Von Ihnen führen Verbindungsrohre zum Zentralsauger im Keller oder beispielsweise in einen Abstellraum. Es ist also schon bei der Hausplanung notwendig, die Leitungsführung festzulegen.

Das Arbeiten selbst findet lautlos statt, weil das Antriebsaggregat nicht wie bei einem herkömmlichen Sauger mitgeführt wird. Bei einer zentralen Anlage hat man es lediglich mit einem 8 m langen Schlauch inklusive Teleskop-Edelstahlrohr und verschiedenen Düsen zu tun. Der Saugschlauch wird nur in eine Luftsteckdose gesteckt und mit einer Funkfernbedienung gestartet. Mit satten 1700 Watt saugt er den Schmutz auf.

Der grosse Vorteil gegenüber herkömmlichen Staubsaugern: Staubpartikel, Pollen und andere allergene Stoffe bleiben nicht im Raum, sondern werden direkt über das Rohrsystem in den Zentralstaubsauger gezogen. Von dort wird die Abluft nach draussen gelegt. Ausblasluft wirbelt also keinen Staub mehr auf, die Räume bleiben länger sauber. Und: Schon während der Bauphase kann gesaugt werden. Ein weiterer Vorteil ist die Mobilität der zentralen Saugeinheit. Sie ist nämlich nicht fest eingebaut und kann deshalb - als Multisauger für Nass und Trocken - dort eingesetzt werden, wo man sie braucht. Zum Beispiel im Hobbyraum, der Werkstatt, in der Garage, auf der Terrasse oder zum Aussaugen des Autos.


Das SYSTEM

Was ist eine Zentralstaubsaugeranlage?
Das System besteht aus einer Saugzentrale, eingebaut in einem Raum weitab der bewohnten Räume, die über eine Rohrleitung mit den gezielt verteilten Saugsteckdosen des Gebäudes verbunden ist. An die Saugdosen wird ein leichter biegsamer Schlauch gesteckt, und schon kann mühelos und ohne jeglichen Lärm Staub gesaugt werden.


PERFEKTE SAUBERKEIT UND HYGIENE

Feinstäube, Allergene, Milben und weitere mikroskopisch kleine Teilchen dringen bei den herkömmlichen Staubsaugern durch den Filter und kehren daher in die Raumluft zurück. Mit unseren Zentralstaubsaugern erreichen wir ein deutlich anderes Ergebnis: Alle Mikroteilchen, die nach dem Filter noch in die Luft entweichen gehen nach draussen ab und können unsere Gesundheit nichts mehr anhaben. Die Zentralstaubsauganlagen entfernen endgültig Staub und Bakterien aus unserer Raumluft. Für Asthmatiker und Allergiker die einzige wahre Lösung!


KRAFT, KOMFORT UND LAUTLOSIGKEIT

Mit dem Einstecken des leichten flexiblen Saugschlauches in die Saugdosen entfernen Sie leise und gründlich jeden Staub und Schmutz. Die Saugzentrale befindet sich in einem anderen Raum, ist äusserst leistungsstark und hat einen grossen Filter. Die vorhandene Kraft unserer Geräte ermöglicht mit einem einzigen Sauggang gründlich zu reinigen.

 

LAUFZEIT UND VORTEILE

Die Zentralstaubsauganlage ist eine feste Einrichtung, ausgerichtet auf eine sehr lange Betriebszeit. Die gesamte Anlage ist praktisch wartungsfrei, macht sich in kürzester Zeit bezahlt und steigert überproportional den Wert Ihrer Immobilie.
Eine garantiert sichere Investition, insbesondere für die Gesundheit Ihrer Familie!

 

 
.